zurück zur Übersicht

Wer hackt gewinnt: OSCP Zertifizierung

Katharine Brylski hat erfolgreich den Penetration Testing mit Kali Linux-Kurs bestanden und ist damit OSCP.

Mit Riesenschritten schreitet das Jahr 2016 seinem Ende zu – für unsere Consultants kein Grund auf der faulen Haut zu liegen!

Die 24 Stunden von Le Hack

Katharine Brylski hat erfolgreich den Penetration Testing mit Kali Linux-Kurs bestanden und somit die Zertifizierung zum OSCP (Offensive Security Certified Professional) erhalten. Die OSCP-Zertifizierung ist das weltweit erste praxisorientierte Zertifikat im Bereich Offensive Information Security.

Die Herausforderung an die Teilnehmer ist es, klares und praktisches Verständnis des Penetrationstestprozesses (und eine Menge Durchhaltevermögen) in einer 24-stündigen Prüfung zu beweisen.

Damit zeigt sich wieder: Wir haben die besseren Hackerinnen. Tolle Leistung!

 

Schreibe einen Kommentar