zurück zur Übersicht

Wer hackt gewinnt: OSCP Zertifizierung

Katharine Brylski hat erfolgreich den Penetration Testing mit Kali Linux-Kurs bestanden und ist damit OSCP.

Mit Riesenschritten schreitet das Jahr 2016 seinem Ende zu – für unsere Consultants kein Grund auf der faulen Haut zu liegen!

Die 24 Stunden von Le Hack

Katharine Brylski hat erfolgreich den Penetration Testing mit Kali Linux-Kurs bestanden und somit die Zertifizierung zum OSCP (Offensive Security Certified Professional) erhalten. Die OSCP-Zertifizierung ist das weltweit erste praxisorientierte Zertifikat im Bereich Offensive Information Security.

Die Herausforderung an die Teilnehmer ist es, klares und praktisches Verständnis des Penetrationstestprozesses (und eine Menge Durchhaltevermögen) in einer 24-stündigen Prüfung zu beweisen.

Damit zeigt sich wieder: Wir haben die besseren Hackerinnen. Tolle Leistung!

 

Schreibe einen Kommentar

Wir nehmen Datenschutz ernst! Deshalb informieren wir Sie, was mit Ihren Daten geschieht:

  • Daten aus Formularen und Webseiten-Tracking können von uns zur Analyse gespeichert werden
  • Die Daten können zur Optimierung der Webseite ausgewertet werden. Das ermöglicht es uns, besser zu verstehen, wo das Interesse unserer Besucher liegt. Wir benutzen primär Hubspot für dieses Tracking (mehr dazu finden Sie in der Erklärung auf unserer Datenschutzseite, siehe unten)
  • Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Im Rahmen von Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen möchten, kann es nötig sein, dass Ihre Daten an Vertragspartner übermittelt werden.
  • Sie haben jederzeit ein Recht auf die Herausgabe, Berichtigung oder Löschung persönlicher Daten.
  • Sie können Ihre Einwilligung, mit uns in Kontakt zu treten, jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen.

Weitere Details dazu, was wir mit den Daten tun und nicht tun finden Sie auf unserer Datenschutzseite, oder schreiben Sie mich bei Fragen direkt an!

Felix Möckel
Data Protection Officer