zurück zur Übersicht

iT-CUBE präsentiert agileSI™ auf der IBM Pulse in Las Vegas und der CeBIT in Hannover.

agileSI™, die Lösung für 360° SAP-Security Monitoring, ein Produkt, entwickelt durch die iT-CUBE SYSTEMS GmbH, erobert zunehmend den internationalen Markt. So fand das Thema auch auf der IBM Pulse Konferenz in Las Vegas ein breites Publikum. Mit über 11.000 Teilnehmern war die 3-tägige IBM Pulse 2014 ein Megaevent der IT-Branche. Das Leitthema „Bold Moves“ zog sich als roter Faden durch den enorm breiten Themenpark. „Bold Changes – Bold Challenges“ – antizipiert IBM’s Security Division u.a. mit der Absicherung businesskritischer Applikationen. iT-CUBE präsentierte dabei die Integration von SAP in die SIEM-Lösung IBM QRadar. Andreas Mertz, Geschäftsführer der iT-CUBE SYSTEMS GmbH, sagt zum Interesse der PULSE-Teilnehmer: „Wer heute ein SIEM einführt oder um wichtige Erkennungsszenarien erweitert, will sicherheitskritische Events von Applikationen integrieren. agileSI™ liefert dafür die Extraktoren, Korrelationslogik und
Visualisierung.“

Auch auf dem deutschen IT-Großevent CeBIT darf das Thema agileSI™ nicht fehlen. In diesem Jahr präsentiert iT-CUBE die Security Lösung im Rahmen des Virtualisation & Storage Forums der CeBIT und Arrow ECS. Zum ersten Mal findet die diesjährige CeBIT als reine Fachbesuchermesse statt und zeichnet sich durch einen besonders internationalen Fokus aus.

Schreibe einen Kommentar