zurück zur Übersicht

iT-CUBE definiert neuen Standard für Managed Security Services: SECaaS – Made in Germany

Die jüngsten Enthüllungen im Rahmen der NSA-Affäre um Edward Snowden befeuern die Diskussionen rund um die IT-Sicherheitsstrategie bei deutschen Unternehmen tagtäglich. Vor allem mittelständische Unternehmen können heute das für ihr Kerngeschäft erforderliche Schutzniveau kaum noch mit eigenen Mitteln und Ressourcen erreichen. Hier kommt die iT-CUBE mit ihrem Konzept „MSS – Made in Germany“ ins Spiel. Der Sicherheitsdienstleister hat IT-Security zu einer Serviceleistung (SECaaS) entwickelt und bietet seinen Kunden ein modulares Serviceportfolio an, gehostet und betrieben in Deutschland.

Allein die Tatsache, Sicherheitssysteme zu besitzen, garantiert noch keine Sicherheit. Laut Trustwave-Studie* (2014) benötigen Organisationen im Mittel 87 Tage, bis ein Angriff erkannt wird. In 71% dieser Fälle kommt der Hinweis von extern. SECaaS von iT-CUBE trägt dieser Tatsache Rechnung und setzt konsequent auf Angriffserkennung und -abwehr statt auf überholtes Device und Change Management. 

Mit Cyber Threat Intelligence ist es möglich, digitale Assets effizient gegen gezielte Angriffe, Malware, Bots und Datenabfluss zu schützen. Hinter dem Service steckt ein ausgeklügeltes Security Information & Event Management System (SIEM), das sicherheitsrelevante Ereignisse unterschiedlichster Quellen automatisiert einsammelt und aufbereitet. Die Security Analysten der iT-CUBE liefern dafür die Algorithmen und bewerten die korrelierten Ereignisse situativ im Kontext der Geschäftsprozesse und IT-Landschaft ihrer Kunden. iT-CUBE eröffnet Kunden damit eine schnelle und investitionsfreie Möglichkeit, ihren Sicherheitsstandard auf ein Niveau zu heben, das in Eigenregie kaum zu erreichen ist. Dienstleistungen, wie IT-Monitoring, Support Hotline, Reporting sowie Migration Support rahmen die Services rund um die Module „Security Intelligence“, „Application Security“ und „Network Security“ ein.

„Das Thema SIEM ist mit über 60 realisierten Projekten eines unserer Kernkompetenzen. Wir verfügen über das größte SIEM-Expertenteam in Deutschland. So lag es nahe, diese Kompetenz in einem Service für unsere Kunden zu bündeln. In Deutschland sind wir damit der erste Security Dienstleister, der ein umfassendes Konzept zur Abwehr von Cyber Threats anbietet. Unserer Kunden profitieren dadurch nicht nur von der Bereitstellung und dem permanenter Betrieb eines risikogerechten Schutzes, sondern auch von Pay-Per-Use auf Basis eines modularen Servicekonzeptes, mit Security Experten in Deutschland und den Spitzenprodukten der Marktführer.“ erklärt Andreas Mertz, Gründer und Geschäftsführer iT-CUBE SYSTEMS GmbH.

Pünktlich zur Weltmeisterschaft 2014 wurde der neue Service „MSS – Made in Germany“ unter dem Motto: „Unschlagbar in der Abwehr“ mit einer Kampagne rund um das Thema Fußball gefeiert.

Weiter Infos finden Sie unter: www.mss-helden.de

 

*Copyright © 2014 Trustwave Holdings, Inc. All rights reserved

Schreibe einen Kommentar