Kritische Infrastrukturen zählen immer häufiger zu den Zielen von Cyberangriffen. Betroffen sind dabei sehr häufig die Fernwartungszugänge (Remote Access) dieser Systeme.