zurück zur Übersicht

Industrial Security: BSI Empfehlungen zur Fernwartung im industriellen Umfeld

Kritische Infrastrukturen zählen immer häufiger zu den Zielen von Cyberangriffen. Betroffen sind dabei sehr häufig die Fernwartungszugänge (Remote Access) dieser Systeme. Leider wurden hier in der Vergangenheit grob fahrlässige Fehler bzgl. der Konfiguration der Fernwartungsschnittstellen begangen, sodass Systeme direkt über das Internet erreichbar waren und durch Suchmaschinenabfragen zudem noch sehr einfach aufzuspüren waren. Dies veranlasste das Bundesamt der Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) dazu, eine Empfehlung zur "Fernwartung im industriellen Umfeld" ( ) zu veröffentlichen. Dieser Empfehlungskatalog gibt Betreibern von z.B. Fertigungs- und Steuerungsanlagen einen kompakten Überblick über verschiedenen Bereiche zum sicheren Betrieb einer Remote Access Lösung. Dies umfasst beispielsweise folgende Anforderungen: – Einheitlicher Einsatz (Single Vendor) einer Remote Access Lösung

– Einsatz von sicheren Protokollen und starken kryptographischen Verfahren auf dem Übertragungsweg

– die Nutzung von Zwei-Faktor-Verfahren unter Berücksichtigung einer Passwort-Policy inkl. Angriffserkennung (wie z.B. Brute Force) bei der Anmeldung an einem Fernwartungszugang

– Etablierung eines Patchprozesses für Industriekomponenten

– Automatisierte Auswertung von Logdaten der Industriekomponenten Die IT-Security Experten für Remote Access der IT-CUBE SYSTEMS AG wissen die BSI-Empfehlungen in konkrete Maßnahmen für die Praxis umzusetzen. Hier kommt die Erfahrung und die Expertise der Mitarbeiter über Fernwartung im industriellen Umfeld zum Tragen. Ob das komplexe Regelwerk einer Next Generation Firewall, die Umsetzung eines DMZ Designs oder die Anbindung einer Steuerungsanlage an eine SIEM Lösung. Wir stellen uns den Herausforderungen. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte IT-Security-Lösungen und passende Dienstleistungen, um die Empfehlungen des BSI für ihre IT-Systeme in der industriellen Fertigungs- und Prozesssteuerung korrekt umzusetzen und anzuwenden. Weitere Informationen rund um das Thema Industrial Security können Sie in einer unserer Fachveranstaltungen erhalten. Weitere Infos und Anmeldung unter https://www.it-cube.net/de/events/industrial-security/

Schreibe einen Kommentar

Wir nehmen Datenschutz ernst! Deshalb informieren wir Sie, was mit Ihren Daten geschieht:

  • Daten aus Formularen und Webseiten-Tracking können von uns zur Analyse gespeichert werden
  • Die Daten können zur Optimierung der Webseite ausgewertet werden. Das ermöglicht es uns, besser zu verstehen, wo das Interesse unserer Besucher liegt. Wir benutzen primär Hubspot für dieses Tracking (mehr dazu finden Sie in der Erklärung auf unserer Datenschutzseite, siehe unten)
  • Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Im Rahmen von Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen möchten, kann es nötig sein, dass Ihre Daten an Vertragspartner übermittelt werden.
  • Sie haben jederzeit ein Recht auf die Herausgabe, Berichtigung oder Löschung persönlicher Daten.
  • Sie können Ihre Einwilligung, mit uns in Kontakt zu treten, jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen.

Weitere Details dazu, was wir mit den Daten tun und nicht tun finden Sie auf unserer Datenschutzseite, oder schreiben Sie mich bei Fragen direkt an!

Felix Möckel
Data Protection Officer