zurück zur Übersicht

32C3: Ordnung aus dem Chaos

Wikipedia/Tobias KlenzeVom 27. bis zum 30. Dezember hat in Hamburg die 32. Auflage des Chaos Communication Congress (32C3) stattgefunden. Das jährliche Treffen des CCC hat mit vielen Vorträgen und Workshops sowohl technische als auch gesellschaftliche Themen rund um Computer- und Internetsicherheit sowie Netzpolitik behandelt.

Das Motto des 32C3 war “Gated Communities”. Dabei ging es dem CCC natürlich nicht primär um abgeschlossene Wohnsiedlungen, sondern im übertragenen Sinne um abgeschlossene Bereiche im digitalen Leben. Als bekannte Beispiele können hier Facebook, WhatsApp und Google dienen. Das Familienleben sowie der Freundeskreis verlagern sich immer mehr in die sozialen Netzwerke und können als Nicht-User kaum mehr nachvollzogen werden. Das kann dazu führen, dass zum Beispiel Nicht-Facebook-User aus dem Familienleben und Freundeskreis ausgeschlossen sind, während der Rest der Familie und die Freunde sich über die amerikanische Plattform organisieren. Viele Anbieter erweitern Ihr Angebot, so dass der User nicht einmal mehr den Anbieter wechseln muss, um News zu lesen. Dementsprechend entscheidet das Soziale Netzwerk was der User in den News zu lesen bekommt und was nicht.

Neben der sozialen Komponente gab es natürlich auch reichlich über technische Hackerthemen zu hören. So widmete sich ein Vortrag beispielsweise dem VW-Abgasskandal. Die Vortragenden stellten vor, wie Sie die Firmware des BOSCH Steuergerätes untersuchten und was sie hierbei an Funktionalitäten fanden. Im Bereich IT-Sicherheit gab es interessante Vorträge zum Thema Verschlüsselung und zur Unsicherheit von elektronischen Zahlungsterminals und Kabelmodems.

Auch die iT-CUBE nimmt regelmäßig an dem gut besuchten Hacker-Kongress des CCC teil, um sich über die neusten Tricks, Hacks und Innovationen zu informieren. Das Fachwissen über die aktuellen Trends aus der Hackerszene fließt dann unmittelbar in unsere Beratungsleistungen ein. Profitieren Sie mit uns und treten Sie in Kontakt! Inzwischen können Sie sich auch auf folgenden weiterführenden Links über die vergangene Veranstaltung informieren und sogar die Vorträge anschauen.

Zeitplan der Veranstaltung, der sogenannte Fahrplan:

https://events.ccc.de/congress/2015/Fahrplan/schedule.html
[Enthält die Abstracts der Vorträge]

Vorträge:

https://media.ccc.de/c/32c3
[Die meisten Vorträge sind auf Deutsch und Englisch verfügbar.]

News-Meldungen während des 32C3 von Heise:

http://www.heise.de/thema/32C3


Bild: ©Wikipedia/Tobias Klenze/CC-BY-SA 3.0 [editiert durch iT-CUBE SYSTEMS AG]