zurück zur Übersicht

Cubes @ splunk>live! in Frankfurt

Mit fliegenden Pferden und einer bunten Vielfalt verschiedener Anwendungsfälle wartet die splunk>live! auf.Ein guter splunk>Cube holt sich seinen Input, woher auch immer er ihn kriegen kann. Auch auf der splunk>live! in Frankfurt haben wir unsere Chance zum Austausch mit Gleichgesinnten genutzt. Zwischen Machine Learning, Taktiken zur datenschutzkonformen Pseudonymisierung und Anonymisierung von Userdaten und der Korrelation zwischen Wetterdaten und Position der ISS durften wir angeregte Gespräche führen und fliegende Pferdchen vor dem Absturz bewahren.

Auch wenn wir dabei erfahren mussten, dass Splunks größter Konkurrent in Sachen Big Data an einigen Stellen offenbar immer noch Microsoft Excel ist, kriegt uns das nicht unter. Eine Reihe von Splunk-Nutzern haben bei der Gelegenheit gezeigt, dass wir da nicht die einzigen sind. Dabei konnten die vorgestellten Einsatzsszenarien unterschiedlicher kaum sein.

Die bunte Welt von Splunk

Continental setzt bei der Überwachung der Platinenherstellung auf splunk>, MediaMarktSaturn behält so seine verteilte Rechner- und Serverlandschaft im Blick, DB Cargo hat ein Auge auf die Logs ihrer Loks und Markant stellt mit splunk> Entscheidungshilfen für die Anschaffung neuer Hardware bereit – mit leicht verständlichen Dashboards auf dem Smartphone oder dem Tablet der Managementabteilung. Nicht zuletzt sieht Vodafone mit Hilfe von splunk> bei der kontaktlosen Bezahlung über ihre Wallet-App nach dem Rechten. Ob gegen den Fehlerteufel oder um Wartungszyklen durch bessere Einsicht zu optimieren, splunk> reduziert bei jedem dieser Anwender Laufwege, Kosten und unnötige Betriebsausfälle.

Präsentationsfolien zum Download

Interessierte können die Folien für diese Reihe bemerkenswerter Vorträge demnächst auf Splunks Slideshare https://splunklive.splunk.com/presentations.html#dropdown/filter3/region_EMEA herunterladen – oder direkt vorbei kommen, entweder im nächsten Jahr vor Ort in Frankfurt oder gleich nächste Woche (http://live.splunk.com/SL_Munich2017) in München.

Dann erfahren sie auch gleich vor Ort, was menschengelenkte, fliegende Pferdchen und die Anzahl ihrer Flügelschläge mit gutem Logmanagement zu tun haben.

Schreibe einen Kommentar